Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für Pflegesachleistungen (Leistungen der Pflegedienste). Als Pflegesachleistungen werden körperbezogene Pflegemaßnahmen, pflegerische Betreuungsmaßnahmen sowie Hilfen bei der Haushaltsführung bezeichnet. Die Höhe der Sachleistungen richtet sich nach dem jeweiligen Pflegegrad. Wir rechnen die Pflegesachleistungen direkt mit der zuständigen Pflegekasse ab.

 

Pflegegrad 1 siehe unten

Pflegegrad 2 689 Euro

Pflegegrad 3 1.298 Euro

Pflegegrad 4 1.612 Euro

Pflegegrad 5 1.995 Euro

 

Bei Pflegegrad 1 besteht Anspruch auf folgende Leistungen

  • Pflegeberatung der Pflegekassen
  • Beratung in der eigenen Häuslichkeit bei Bezug von Pflegegeld
  • Versorgung mit Pflegehilfsmitteln
  • Pflegekurse für Angehörige
  • Entlastungsbeitrag in Höhe von 125 Euro monatlich

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit uns.
Wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause.

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen Ok